header 07

Exemples de réalisations

Chauffage central

Heizwerk Uri: Steigende Nachfrage nach ökologischer Wärme

Mit der steigenden Anzahl Netzanschlüsse entwickelte sich die Nachfrage nach erneuerbarer Energie erfreulich. Deshalb entschied sich die Heizwerk Uri AG im Jahr 2017 dazu, eine zweite grosse
Schnitzelheizung zu installieren, die im Dezember 2018 in Betrieb ging.

Projektbeispiel als PDF

Dank Pellets-Spitzenlastkessel 100 % erneuerbar

Als die Realisierung der Grossüberbauung Rossweid in Sins bevorstand, beschloss die Ortsbürgergemeine, ihre Contracting-Dienstleistungen auch ausserhalb der Gemeinde anzubieten. Das gewählte
Heizkonzept erlaubt einerseits die Nutzung von lokalem Waldholz mit grosser regionaler Wertschöpfung.

Projektbeispiel als PDF

Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit

Eine neue Heizzentrale mit zwei Schnitzelheizungen versorgt seit 2018 einen Grossteil des Dorfes Littenheid mit Wärme. Damit hat die Clienia Littenheid AG einen Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit gesetzt.

Projektbeispiel als PDF

Neue Holzheizung für Bausiedlung Betula und Fagus

In der Holzbausiedlung Betula und Fagus musste nach 20 Jahren die Schnitzelheizung ersetzt werden. Die alte Heizung verursachte oft Störungen und zunehmend eine grosse Staubentwicklung im
Heizraum.

Projektbeispiel als PDF

Altes Futtersilo dient als Schnitzellager

Die Schnitzelheizung beheizt das Bauernhaus und ein kleineres Nachbargebäude. Früher erfolgte die Heizung und Warmwasseraufbereitung mit der alten Stückholzheizung, heute mit der vollautomatischen Schnitzelheizung.

Projektbeispiel als PDF

Wärme und Strom aus dem Sägewerk

Die 1918 gegründete Josef Bucher AG produziert in Escholzmatt in der dritten Generation Fensterholz, Hobelwaren und Schindeln und seit mehr als 25 Jahren auch Wärme.

Projektbeispiel als PDF

Ein moderner Wärmeverbund ersetzt zwei ältere Heizzentralen

Aufgrund einer Machbarkeitsstudie entschied sich die Ortsgemeinde Alt St. Johann, den Wärmeverbund in Unterwasser zu übernehmen und eine neue gemeinsame Heizzentrale in Alt St. Johann
zu bauen.

Projektbeispiel als PDF