Weiterhin Stagnation beim Preisindex Schnitzel

24.01.2024

Nach dem markanten Anstieg im Jahr 2022 stagniert der Preisindex Schnitzel seit einem halben Jahr auf einem rund 14% höheren Niveau gegenüber 2021. In den Monaten September und Oktober zeigte sich beim Preisindex Schnitzel eine leichte Tendenz gegen oben, dies weil mit Ausnahme des Teilindex «Landwirtschaftliche Maschinen» die vier weiteren Teilindizes leicht angestiegen sind. Insbesondere der Teilindex «Mineralölprodukte» stieg im Oktober auf nahezu einen Wert wie Anfangs Jahr, mitten in der Diskussion um die Energiemangellage.    

Der Preisindex Schnitzel findet Verwendung in Tausenden von Schnitzel- und Wärmelieferverträgen, er setzt sich aus insgesamt fünf Teilindizes zusammen. Mehr Informationen zum Preisindex Schnitzel gibt es unter Preisindex Schnitzel und Holzpellets